Top 5 Vorteile von Gurkenwasser

Wasser ist langweilig. Es kann erfrischend, gesund und wichtig sein – aber immer noch langweilig. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten , Wasser interessanter zu machen , und eine der gesündesten Optionen ist Gurkenwasser.Wie der Name schon sagt, ist Gurkenwasser gar nicht so schwer herzustellen. Sie schneiden eine Gurke in Scheiben, geben die Scheiben in einen Krug mit Wasser und lassen sie über Nacht im Kühlschrank, während der Gurkensaft in das Wasser eindringt und sich mit ihm vermischt.

Hier sind nur einige der Vorteile, die das Trinken von Gurkenwasser mit sich bringen kann:

1. Gewichtsverlust

Wie bereits erwähnt, ist Gurkenwasser viel geschmackvoller. Dies macht es einfacher zu trinken und eine viel gesündere Alternative zu Limonade oder Säften. Gurken helfen auch beim Abnehmen, da sie milde harntreibende Eigenschaften haben. Im Wesentlichen helfen sie dir beim Pinkeln. Dies eliminiert Wassereinlagerungen und lindert Blähungen, sodass Sie sich wohler und leichter fühlen.

Da Gurkenwasser das Trinken von Wasser erleichtert, ist es wahrscheinlicher, dass Sie auch mehr davon trinken. Wasser hat viele Wirkungen im Zusammenhang mit der Unterstützung beim Abnehmen . Es reduziert Verstopfung und unterstützt den natürlichen Entgiftungsprozess. Mehr Wasser bedeutet, dass Ihr Körper flüssiger und effizienter läuft.

Zweitens verwendet Ihr Körper den gleichen Signalmechanismus für Hunger wie für Durst, sodass es möglich ist, das eine mit dem anderen zu verwechseln. Umgekehrt kann das Trinken, wenn Sie hungrig sind, vorübergehend Linderung verschaffen und es einfacher machen, ohne Zwischenmahlzeit zur nächsten Mahlzeit zu gelangen.

2. Reduziert den Blutdruck

Gurken haben wenig Natrium und sind eine ausgezeichnete Quelle für Kalium, Eigenschaften, die sich auf das Wasser übertragen. Natrium bewirkt, dass Ihr Körper Flüssigkeit zurückhält und trägt zu Bluthochdruck bei. Kalium ist ein Elektrolyt, der dabei hilft, zu regulieren, wie gut Ihre Nieren Natrium zurückhalten. Die Eigenschaften von Gurkenwasser mit niedrigem Natrium- und hohem Kaliumgehalt können helfen , den Blutdruck zu senken .

Das wird zwar keine großflächigen Drops zur Folge haben, aber es ist ein kleiner Beitrag, der dabei hilft, die Dinge besser zu managen. Denken Sie daran, dass überschüssiges Wasser tatsächlich einen Blutdruckanstieg verursachen kann, also achten Sie darauf, es nicht zu übertreiben.

3. Erhalten Sie gesunde Haut

Kieselsäure ist ein Mineral, das in vielen Hautpflegeprodukten enthalten ist, da es die Elastizität der Haut fördert. Kieselerde kommt auch in Gurken und Gurkenwasser vor. Darüber hinaus enthält Gurkenwasser Nährstoffe wie Pantothensäure und Vitamin B-5, die helfen, Akne zu reduzieren.

4. Stärken Sie Ihre Knochen

Gurkenwasser enthält Vitamin K, das helfen kann, das Risiko von Knochenbrüchen zu verringern, insbesondere bei postmenopausalen Frauen. Vitamin K hilft auch bei der Blutgerinnung und wird verwendet, um eine gesunde Knochenstruktur und ein gesundes Gewebe im Allgemeinen zu schaffen. Dieses Gewebewachstum bedeutet, dass Gurkenwasser ein praktisches Getränk nach dem Training sein kann, um das Muskelwachstum zu fördern.

5. Hydrat dich

Das ist offensichtlich, aber dennoch erwähnenswert. Gurkenwasser schmeckt besser als normales Wasser, also trinkst du es eher. Das bedeutet mehr Flüssigkeit, mehr Erfrischung und das Ausspülen von Toxinen und freien Radikalen.

Wie man Gurkenwasser macht

Um den besten Nutzen aus Ihrem Gurkenwasser zu ziehen, sollten Sie versuchen, es richtig zuzubereiten. Sie werden zum Beispiel die richtige Gurke verwenden wollen.

Wenn Sie eine Gurke für Ihr Wasser auswählen, untersuchen Sie sie sorgfältig. Idealerweise ist die Gurke mittel- bis dunkelgrün und an beiden Enden rund. Berühre auch die Gurke; es sollte durchgehend fest sein. Vermeiden Sie Gurken, die vergilben, weiche Stellen haben oder an beiden Enden faltig sind. Du musst keine Gurke aus biologischem Anbau verwenden, aber schaden kann es auch nicht.

Sobald die Gurke ausgewählt ist, müssen Sie sie gründlich waschen und in Scheiben schneiden. Versuchen Sie, nicht zu dünn zu schneiden, da die Scheiben genügend Saft enthalten müssen, um sich mit dem Wasser zu vermischen.

Als nächstes legen Sie die Scheiben in einen Krug mit Wasser. Sie können Leitungswasser oder gereinigtes Quellwasser verwenden, wenn Sie möchten. Wer es etwas prickelnder mag, kann sogar kohlensäurehaltiges Wasser verwenden. Unabhängig davon, sobald die Scheiben drin sind, lagern Sie den Krug im Kühlschrank. Es dauert ungefähr eine Stunde, bis das Wasser mit Gurke angereichert ist, wobei das größte Ergebnis eintritt, nachdem es über Nacht stehen gelassen wurde. Endlich viel Spaß!

Gurkenwasser Rezepte

„Rezept“ ist vielleicht ein zu starkes Wort, aber Gurkenwasser ist mehr, als nur Scheiben in Ihr Getränk zu geben. Es gibt eine Reihe von Variationen und Zusätzen, um sowohl den Geschmack als auch den Nährwert weiter zu verbessern.

Zitronen und Minze sind beides Quellen für Vitamin C , wobei Minze auch Magnesium und Kalzium liefert. Indem Sie Zitronenscheiben und etwas Minze in Ihren Gurkenwasserkrug geben, kreieren Sie eine reichhaltige Mischung aus erfrischenden Geschmacksrichtungen.

Eine größere Nährstoffzufuhr kann durch eine gemischte Kräuterzugabe zum Wasser erreicht werden. Zum Beispiel bietet Rosmarin Eisen, Kalzium und zusätzliches Kalium; Thymian bietet Vitamin C; und wieder fügt Minze geschmackvolle Nährstoffe hinzu. Fügen Sie Zitronenscheiben für eine zusätzliche Verbesserung hinzu. Sie sollten jedoch besser einen großen Krug haben; es wird ziemlich voll.

Erdbeeren können eine alternative Quelle für Vitamin-C-Infusionen sein. Mischen Sie für einen Vorgeschmack auf den Frühling Zitronen-, Gurken- und Erdbeerscheiben für ein knackiges, erfrischendes Getränk. Minze und Basilikum sind die besten Kräuterkomplimente, um den Erdbeergeschmack zu unterstützen.

Probieren Sie für mehr Antioxidantien Gurken-Basilikum-Wasser. Basilikum enthält viel Vitamin A , das der Körper zur Herstellung von Beta-Carotin verwendet. Beta-Carotin ist ein starkes Antioxidans und hilft, freie Radikale zu beseitigen, damit Sie sich besser und aktiver fühlen. Obwohl Beta-Carotin am häufigsten mit gesunden Augen in Verbindung gebracht wird, ist es auch ein Immunverstärker.

Sie können auch versuchen, Blaubeeren, Erdbeeren, Mangos, Wassermelonen, Orangen einzumischen – jede saftige Frucht ist ein guter Kandidat für dieses Getränk. Nur die Gurke nicht vergessen!

Durchblick behalten

Es ist erwähnenswert, dass ein einziges Glas Gurkenwasser nur begrenzte gesundheitliche Vorteile bietet. Da Sie jedoch idealerweise mehrere Gläser über den Tag verteilt trinken, summieren sich diese kleinen Vorteile und erzeugen echte Wirkungen in und auf Ihrem Körper. Fühlen Sie sich frei, mit verschiedenen Gemüse-, Kräuter- oder Fruchtzusätzen zu basteln, bis Sie das finden, das für Sie funktioniert!


Lesen Sie weiter:


Quellen für den heutigen Artikel:
Goldman, R., „7 Benefits of Cucumber Water: Stay Hydrated and Healthy“, Healthline-Website, 3. August 2015; http://www.healthline.com/health/food-nutrition/cucumber-water#2.
Peltier, K., „7 überzeugende gesundheitliche Gründe, Gurkenwasser zu trinken“, Website von Well Gal, 18. Juli 2013; http://wellgal.com/cucumber-spa-water/.
„8 Great Benefits of Drinking Cucumber Water (5 Recipes)“, Bembu-Website, 12. Dezember 2014; http://bembu.com/cucumber-water-recipes-and-benefits.
„8 Gründe, warum Sie Gurkenwasser trinken sollten“, La Jolla Mom-Website, 23. Juli 2012; http://lajollamom.com/drink-cucumber-water-health/.

Recommended Articles