Thyromegalie (Kropf): Ursachen und Behandlung einer vergrößerten Schilddrüse

Sie haben vielleicht schon von einem Kropf gehört, aber haben Sie jemals einen gesehen? Verstehst du, wie es passiert?Ein Kropfzustand, bekannt als Thyromegalie, ist eine behandelbare Erkrankung; aber wenn es allein gelassen wird, kann es zu ernsthaften Komplikationen führen.Viele Fälle von vergrößerter Schilddrüse bleiben von anderen unbemerkt, während bestimmte Wachstumsstadien unter dem Adamsapfel am Hals hervorstehen. Wir besprechen, was Thyromegalie und natürliche Behandlungen zu Hause verursacht.

Was ist Thyromegalie (Kropf)?

Also, was ist ein Kropf? Dieser Begriff bezieht sich auf die Schilddrüse, wenn sie größer als normal wird. Die Schilddrüse ist für die Produktion von Hormonen verantwortlich, um die Proteinproduktion, den Kalziumspiegel und den Stoffwechsel von Kohlenhydraten und Fetten zu regulieren. Es hilft auch, die Körpertemperatur zu kontrollieren und beeinflusst die Herzfrequenz im Ruhezustand.

Eine Schilddrüsenvergrößerung kann aufgrund mehrerer interner Gesundheitsfaktoren auftreten, die wir aufdecken werden. Die Schilddrüsenschwellung entwickelt sich unabhängig davon, ob das Vorhandensein von Schilddrüsenhormonen zu wenig oder zu viel des normalen Niveaus ist. Es kann ein schwieriges Gleichgewicht sein.

Da der Jodspiegel im Körper eine große Rolle für die Funktion der Schilddrüse spielt, wird eine Computertomographie zum Nachweis einer Thyromegalie verwendet. Dieser bildgebende Test bestätigt nur die Gewebemasse und den Jodspiegel; es wird nicht angezeigt, ob die Masse krebsartig ist oder nicht.

Andere Labortests können einen kostenlosen Thyroxintest (bekannt als T4), Ultraschall, Schilddrüsen-stimulierendes Hormon (oder TSH-Test) umfassen oder sich einem T3-Test unterziehen.

Was verursacht eine vergrößerte Schilddrüse?

Kropfursachen haben normalerweise einen Zusammenhang mit dem Jodspiegel oder dem Mangel daran im Körper. Es betrifft hauptsächlich unterentwickelte Länder, da Menschen, die in den USA leben, täglich mehr als genug jodiertes Salz bekommen. Die Verbindung zwischen der Schilddrüse und Jod ergibt sich aus der Notwendigkeit von Jod, um ausreichend Hormone zu produzieren.

Bei niedrigen Spiegeln erhält die Schilddrüse eine Nachricht von der Hypophyse des Gehirns mit einem Signal, das als TSH oder das Schilddrüsen-stimulierende Hormon bezeichnet wird. Dieses spezielle Hormon stimuliert die Schilddrüse, um an Größe zuzunehmen, wodurch ein Kropf entsteht.

Da der Jodspiegel in den Vereinigten Staaten kein Problem darstellt, können wir uns der häufigsten Ursache der Thyromegalie des Landes zuwenden, der Hashimoto-Thyreoiditis. Diese Autoimmunerkrankung schädigt die Schilddrüse bis zu dem Punkt, an dem sie unzureichende Hormonspiegel produziert. Es wird von der Hypophyse erkannt, die die Produktion von TSH anregt, wodurch die Schilddrüse wächst und zu einem Kropf führt.

Basedow-Krankheit ist eine weitere häufige Ursache für einen Kropf. Dieser Zustand verursacht ein doppeltes Problem mit der Schilddrüse, da ein Protein, das als Schilddrüsen-stimulierendes Immunglobulin (TSI) bekannt ist, das Wachstum der Schilddrüse induziert. Außerdem kann der TSI eine Hyperthyreose verursachen, da er die Schilddrüse dazu anregt, die Hormonproduktion zu erhöhen, obwohl die Hypophyse die TSH-Produktion stoppt.

Thyromegalie ist mit dem Zustand verwandt, der als multinodulärer Kropf bekannt ist. Wie der Name schon sagt, gibt es an der Schilddrüse mehr als einen Knoten, der mit der Zeit an Größe zunehmen kann.

Andere Ursachen für einen Kropf oder eine Thyromegalie sind:

  • Genetik (scheint erblich zu sein)
  • Bestimmte Medikamente wie Lithium oder Kobalt
  • Schilddrüsenkrebs
  • Entzündung der Schilddrüse
  • Infektionen, die die Schilddrüse betreffen
  • Schwangerschaft
  • Alter (Personen über 40 haben ein höheres Risiko)

Thyromegalie (Kropf) Symptome

Wie bei vielen Erkrankungen variieren die Symptome der Thyromegalie von Patient zu Patient. Abhängig von der Größe, der Wachstumsrate und dem Vorhandensein anderer Gesundheitszustände reichen die Symptome von leicht bis extrem.

Zu den Symptomen einer vergrößerten Schilddrüse können gehören:

  • Ein Knötchen im Hals
  • Schluckbeschwerden
  • Anhaltender Husten
  • Steifheit im Hals
  • Stimme ändert sich
  • Schwellung des Halses
  • Schwierigkeiten beim Atmen
  • Kopfschmerzen
  • Fieber
  • Schwindel
  • Erbrechen
  • Schlechter Atem
  • Hypothyreose
  • Hyperthyreose

Behandlungen für Thyromegalie (Kropf)

Es gibt Fälle, die eine medizinische Behandlung erfordern, insbesondere wenn die Knötchen krebsartig sind. Diese können einen Schilddrüsenhormonersatz, eine Levothyroxin-Suppressionstherapie und eine Ethanolinfusion umfassen.

Mehrere Hausmittel können auch bei der Behandlung von Thyromegalie helfen.

1. Jod

Wenn Ihr Jodspiegel zufällig niedrig ist, können Sie den Jodbedarf erhöhen, indem Sie eine Diät mit 150 Mikrogramm Jod täglich einhalten.

Iss weiße Bohnen, gebackene Kartoffelschalen, Grünkohl, Joghurt, Kuhmilch, Eier, Thunfisch, Garnelen, Meeresfrüchte, Kabeljau, Truthahn und Preiselbeeren.

2. Seetang

Neben dem Jodgehalt stabilisiert Seetang die Schilddrüsenfunktion. Diese Algenform enthält Kalium, Magnesium, Kalzium und Eisen.

Integrieren Sie Seetang in Ihre Ernährung, indem Sie ihn als Topping für Salate, Aufläufe und Suppen verwenden. Sie können einem Smoothie oder einem Glas Saft auch ein bis zwei Esslöffel getrocknetes Seetangpulver hinzufügen.

3. Brunnenkresse

Eine weitere großartige Jodquelle ist Brunnenkresse, die auch eine gute Wahl für essentielle Nährstoffe ist. Es enthält Schwefel, Antioxidantien und Germanium.

Verwenden Sie es als topische Anwendung direkt auf Ihrem Hals als Paste. Zermahlen Sie die Brunnenkresse und lassen Sie sie 15 bis 20 Minuten lang auf dem geschwollenen Teil des Halses. 10 Tage lang einmal täglich wiederholen.

Sie können den gleichen Nutzen auch erzielen, indem Sie zwei Esslöffel Brunnenkressesaft mit Wasser mischen. Trinken Sie diese Lösung sechs Wochen lang dreimal täglich.

4. Löwenzahn

Eine uralte Kropfbehandlung verwendet die Blätter des Löwenzahns, um Schwellungen und Beschwerden zu lindern.

Einige Löwenzahnblätter zu einer pastösen Masse zerdrücken und zwei Teelöffel geklärte Butter hinzufügen. Erwärmen Sie die Paste und tragen Sie sie für eine 15-minütige Behandlung direkt auf die Schwellung am Hals auf.

Sie können auch zwei bis drei Löwenzahnblätter mit Butterschmalz auf einer Seite der Blätter verteilen. Wärmen Sie es auf und legen Sie es auf den Kropf. Mit Gaze umwickeln und drei Stunden einwirken lassen. Wiederholen Sie jede Behandlung für zwei Wochen mindestens einmal täglich.

5. Knoblauch

Möglicherweise können Sie die Schwellung des Kropfs mit Knoblauch reduzieren. Fügen Sie es Ihren Mahlzeiten hinzu oder kauen Sie jeden Tag drei oder vier Stücke rohen Knoblauch.

6. Grüner Tee

Verwenden Sie die Antioxidantien und Fluoride in grünem Tee zur Behandlung von Thyromegalie. Trinken Sie jeden Tag drei Tassen und trinken Sie eine Tasse pro Tag, um diesen Zustand zu verhindern.

Andere Behandlungen zu Hause und Lifestyle-Tipps, die bei Thyromegalie helfen, sind:

  • Begrenzung goitrogener Lebensmittel wie Radieschen, Spinat und Kohl
  • Zweimal täglich kalt duschen, um die Drüse zu stimulieren
  • Vermeiden Sie verarbeitete Lebensmittel, Koffein und Alkohol
  • Mehrere Mahlzeiten am Tag haben
  • Regelmäßig trainieren
  • Verwendung von Kokosöl zur Zubereitung von Mahlzeiten

Thyromegalie ist eine häufige Erkrankung, insbesondere bei Personen mit Vorerkrankungen wie Morbus Basedow und bei Familienmitgliedern mit Kropf. Die Symptome, abgesehen von einer großen Beule oder Schwellung des Halses, können von leicht bis schwer reichen. Seltene Fälle können krebsartig werden und erfordern eine spezielle medizinische Behandlung.

Für den Rest der Bevölkerung mit einem Kropf gibt es natürliche Hausmittel, die helfen können, die Symptome zu lindern und die Schwellung zu reduzieren.

Quellen:
Sureka, „Thyromegaly“, Diseases Pictures, 20. Juli 2015; http://diseasespictures.com/thyromegaly/ , letzter Zugriff am 7. Juni 2017.
„Goiter“, Medline Plus; https://medlineplus.gov/ency/article/001178.htm , letzter Zugriff am 7. Juni 2017.
„Goiter“, American Thyroid Association; https://www.thyroid.org/goiter/ , letzter Zugriff am 7. Juni 2017.
„Home Remedies for Goiter“, Top 10 Home Remedies; http://www.top10homeremedies.com/home-remedies/home-remedies-goiter.html , letzter Zugriff am 7. Juni 2017.

Recommended Articles