Probieren Sie diese Beeren für Ihre Vision

– Ein Sonderbericht von Victor Marchione, MDGoji-Beeren werden seit fast 6.000 Jahren von Kräuterkennern in China und anderen asiatischen Ländern verwendet. Der Grund für die Langlebigkeit der Goji-Beere in puncto Gesundheit liegt vor allem in ihrem antioxidativen Gehalt: Die Beeren sind besonders reich an Carotinoiden wie Beta-Carotin und Zeaxanthin. Sie erinnern sich vielleicht, dass diese beiden Carotinoide besonders wichtig für die Aufrechterhaltung einer gesunden Sehkraft sind. Eine der Schlüsselrollen von Zeaxanthin besteht in der Tat darin, die Netzhaut Ihres Auges zu schützen, indem es blaues Licht absorbiert.

Es ist daher nicht verwunderlich, dass Forscher der Kansas State University herausgefunden haben, dass Goji-Beeren, auch bekannt als chinesische Wolfsbeeren, helfen könnten, die Sehprobleme zu verbessern, die häufig bei Menschen mit Typ-2-Diabetes auftreten.

Das Forschungsteam von Kansas U verwendete Mäuse mit Typ-2-Diabetes, um die Auswirkungen von Wolfsbeeren auf oxidativen Stress zu untersuchen. Oxidativer Stress ist einer der Hauptgründe für das Absterben von Zellen und einer der Faktoren, die bei diabetischer Retinopathie auftreten – einer häufigen Komplikation von Diabetes. Die Forscher untersuchten auch das endoplasmatische Retikulum – ein weiterer Ort, an dem oxidativer Stress Zellen töten kann.

Die Forscher fanden heraus, dass die Phytochemikalien der Goji-Beere die Netzhautzellen der Mäuse vor Hyperglykämie oder hoher Glukose schützten. Es scheint, dass die Frucht eine schützende Wirkung sowohl gegen oxidativen als auch gegen endoplasmatischen Retikulum-Stress hat.

In einer anderen klinischen Studie untersuchten die Forscher die Wirkung von Goji-Beeren auf die altersbedingte Makuladegeneration (AMD). AMD ist eine häufige Erkrankung, die zu einem irreversiblen Verlust des zentralen Sehvermögens führt. Das Forschungsteam wusste aus früheren Untersuchungen, dass eine erhöhte Aufnahme von Lebensmitteln, die Zeaxanthin enthalten, bei der Vorbeugung von AMD wirksam sein kann. Das Forschungsteam sammelte Daten von 14 gesunden Teilnehmern. Anschließend maßen sie, wie sich die Zeaxanthin-Konzentration im Nüchternplasma der Teilnehmer durch die Nahrungsergänzung mit ganzen Goji-Beeren veränderte. Das Forschungsteam fand heraus, dass die Einnahme einer bescheidenen täglichen Menge an Goji-Beeren den Zeaxanthinspiegel im Fastenplasma erhöhte.

Traditionell werden Goji-Beeren auch verwendet, um die sexuelle Funktion zu verbessern, das Immunsystem zu stärken, die Durchblutung zu verbessern und das Altern zu verlangsamen. In der chinesischen Medizin werden Goji-Beeren roh gegessen, zu einem Tee aufgebrüht, zu chinesischen Suppen hinzugefügt oder zu flüssigen Extrakten verarbeitet. Lokal finden Sie Goji-Saft in Naturkostläden. Achten Sie auch auf die Beeren, die Snacks wie Studentenfutter zugesetzt werden.

Recommended Articles