Homöopathisches Kupfer (Cuprum Metallicum): Fakten, gesundheitliche Vorteile und Verwendung

Kupfer ist ein chemisches Element, das im Periodensystem vorkommt. Es ist ein formbares Metall mit hoher thermischer und elektrischer Leitfähigkeit, das zur Herstellung von Schmuck, Sterlingsilber und bestimmten Münzen verwendet wird.Kupfer ist auch ein Mineral, das in Lebensmitteln wie Blattgemüse, Spargel und Cashewnüssen vorkommt. Infolgedessen kann Nahrungskupfer dem Nervensystem, der Schilddrüse, der Knochen- und Gelenkgesundheit und vielem mehr zugute kommen. Kupfer ist auch ein homöopathisches Mittel, das als Cuprum metallicum bekannt ist.Es gibt viele gesundheitliche Vorteile von homöopathischem Kupfer . Es wird für verschiedene Erkrankungen verwendet, darunter Krämpfe, Krämpfe, Epilepsie, Krämpfe, Atemprobleme, Erschöpfung und Bauchkrämpfe.

Lesen Sie weiter, um mehr über homöopathisches Kupfer und seine vielen Verwendungsmöglichkeiten und gesundheitlichen Vorteile zu erfahren.

Fakten und Geschichte von Cuprum Metallicum

Homöopathisches Cuprum metallicum wird aus dem chemischen Element Kupfer hergestellt. Der Name Kupfer kommt vom griechischen Wort Kupris oder Zypern, der Insel, auf der die alten Griechen das Metall fanden. Damals hieß Kupfer „Cyprium“, später wurde der Name in „Cuprum“ geändert.

Vor langer Zeit wurde Kupfer als Balsam für medizinische Zwecke verwendet. Die alten Kulturen und Alchemisten lobten Kupfer für die inneren Qualitäten der Venus oder Aphrodite, darunter Fortpflanzung, sexuelles Verlangen, Kreativität, Schönheit und Liebe. Kupfer ist mit seinem rötlich-orangen Farbton attraktiv für die Augen und wird traditionell als Talisman zum Schutz vor Cholera und zur Linderung von Schmerzen und Steifheit bei Arthritis getragen.

Obwohl Ärzte noch in den 1880er Jahren Kupfer zur Behandlung von Wunden verwendeten, bemerkten Kupferschmiede die toxischen Auswirkungen einer chronischen Kupfervergiftung. Viele Kupferschmiede litten unter chronischen Symptomen einer Kupfervergiftung, darunter Unterernährung, Husten, Durchfall und spastische Schmerzen im Darm oder Bauch. Eine akute Kupfervergiftung verursacht auch Lähmungen, Krampfanfälle oder Krämpfe und sogar den Tod.

Kupfervergiftungssymptome sind ein perfektes Beispiel für das homöopathische Prinzip „Ähnliches heilt Ähnliches“. Cuprum metallicum kommt vom Metall Kupfer. Es wird mit Milchzucker verrieben und wiederholt zu einem feinen Pulver gemahlen. Sobald das Pulver fein genug ist, um in Wasser löslich zu werden, wird es filtriert, verdünnt und verschüttelt. Das Ergebnis ist das homöopathische Mittel Cuprum metallicum, dessen Wirkung der Gründer der Homöopathie, Dr. Samuel Hahnemann, 1834 bewies. Dr. Hahnemann entdeckte, dass homöopathisches Cuprum metallicum Kupfervergiftungsprobleme sowie Erkrankungen der Atemwege und des Nervensystems behandelt.

Wie homöopathisches Kupfer Krämpfe und Spasmen behandelt

Homöopathisches Cuprum metallicum ist bekannt dafür, Krämpfe und Krämpfe zu behandeln. Tatsächlich identifizierte eine 2014 im Journal of Traditional and Complementary Medicine veröffentlichte Studie Cuprum metallicum als wirksames Mittel gegen Multiple-Sklerose-Symptome wie Krämpfe und Krämpfe.

Cuprum metallicum wird bei allen Arten von Muskelkrämpfen eingesetzt, die Beine, Zehen, Finger, Knöchel, Waden und Fußsohlen betreffen können. Die Knie können auch beim Gehen unwillkürlich gebeugt werden. Es hilft auch bei der Behandlung von emotionalen Symptomen, die mit Krämpfen und Krämpfen wie Ängstlichkeit und heftigem Weinen verbunden sind.

Die Symptome verschlechtern sich durch Bewegung, leichten Druck auf die betroffene Stelle und beim Sex, bessern sich jedoch durch Schwitzen, Konsum kalter Getränke und Druck auf die betroffene Stelle.

In den meisten Fällen treten die Muskelkrämpfe nachts auf und beginnen wahrscheinlich mit einem ruckartigen oder schaudernden Gefühl. Die Muskelkrämpfe oder Krämpfe können auch während der Schwangerschaft oder nach der Geburt auftreten. Cuprum metallicum wird auch bei Krämpfen angewendet, die mit dem schmerzhaften Menstruationszustand namens Dysmenorrhoe einhergehen.

Homöopathisches Profil, andere Anwendungen und Nutzen für die Gesundheit

In der Homöopathie gibt es ein sogenanntes Arzneiprofil. Es ist ein großartiger Indikator, der bestimmt, ob ein Mittel wie Cuprum metallicum für Sie am besten geeignet ist. Personen, die zur Kategorie Cuprum Metallicum gehören, neigen zu Stimmungsschwankungen und denken immer kritisch. Gleichzeitig sind die Emotionen der Person sowohl intensiv als auch streng unterdrückt.

Wenn sie z. B. wütend sind, ziehen sie sich aus der Umgebung zurück und verstummen; aber in intensiven Situationen können sie sehr gewalttätig werden. Kinder, die als Cuprum metallicum eingestuft werden, haben normalerweise Wutanfälle, aber wenn sie krank sind, sind sie ruhig und zurückgezogen. Jugendliche können ihren sexuellen Drang als zu stark unterdrücken, um damit fertig zu werden, und später im Leben werden aufgestaute Spannungen auf extreme Weise abgebaut.

Cuprum metallicum wird auch bei körperlichen Symptomen verwendet, darunter ein blasses, eingezogenes Gesicht mit blauen Lippen und kalten Händen und Füßen . Die Symptome können heftig sein oder sich verschlimmern, wenn die Menstruation verspätet ist oder wenn körperliche Ausscheidungen durch Nässe, Kälte oder Medikamente unterdrückt werden.

Was sind die anderen gesundheitlichen Vorteile von Cuprum Metallicum? Neben Krämpfen und Krämpfen wird homöopathisches Kupfer auch bei verwandten Problemen des Nervensystems wie Krämpfen und Epilepsie eingesetzt. Es wird auch bei Verdauungsproblemen, Atemproblemen und Erschöpfung eingesetzt.

Werfen wir einen weiteren Blick auf die gesundheitlichen Vorteile von Cuprum metallicum.

1. Krämpfe und Epilepsie

Epilepsie ist eine neurologische Störung, die Krämpfe oder Krampfanfälle aufgrund von kurzen Ausbrüchen intensiver elektrischer Energie im Gehirn verursacht. Cuprum metallicum ist das empfohlene Mittel bei Krämpfen und Muskelkrämpfen, die mit heftigen epileptischen Episoden verbunden sind. Die Krämpfe beginnen in den Fingern und Zehen, bevor sie sich auf die Körpermitte ausbreiten. Es kann auch zu Schweißausbrüchen und Ausschlägen an den Füßen kommen, die sich durch Unterdrückung verschlimmern, z. B. durch Auskühlen der Füße.

Die Symptome verschlimmern sich auch durch die Unterdrückung von Emotionen sowie durch Berührung, heißes Wetter und nachts. Allgemeines Schwitzen und der Konsum von kalten Getränken verbessern jedoch die Symptome.

2. Atemwegserkrankungen

Cuprum metallicum ist ein nützliches homöopathisches Mittel für alle Arten von Atemproblemen, einschließlich Keuchhusten und Asthma. Das Mittel wird bei langen, krampfartigen und heftigen Hustenanfällen eingesetzt, die möglicherweise eine Assoziation mit Keuchhusten haben. Die Atmung der Person ist schnell, mühsam und scheint während der Hustenanfälle auszusetzen.

Cuprum metallicum ist auch das Mittel der Wahl bei plötzlichem nächtlichem Asthma, das mit Übelkeit und Erbrechen einhergeht. Die Person kann sogar ersticken und blau werden. Weitere Merkmale sind blaue Lippen, ein blasses Gesicht und ein metallischer Geschmack im Mund. Das Asthma kann auch aufgrund von Emotionen oder unterdrückten Eruptionen auftreten.

3. Erschöpfung

Cuprum metallicum ist ein gutes Mittel gegen Erschöpfung, die durch eine Krankheit, Schlafmangel oder erschöpfende geistige Belastungen entstehen kann. Das Mittel ist äußerst hilfreich für Menschen mit starker Müdigkeit oder Erschöpfung aufgrund eines überaktiven Geistes oder körperlicher Anstrengung. Infolgedessen kann Cuprum metallicum bei der Behandlung von Schlaflosigkeit oder Schlaflosigkeit aufgrund von Müdigkeit helfen. Die Erschöpfung der Person kann auch aus Erbrechen oder Bauchkrämpfen resultieren.

Cuprum metallicum behandelt nicht nur effektiv Erschöpfung, sondern lindert auch die damit verbundenen Symptome. Die Person kann auch Kopfschmerzen oder Krämpfe zwischen den Augen erfahren. Die Symptome verschlimmern sich durch emotionalen Stress, das Unterdrücken von süßen Speisen oder während der Schwangerschaft.

4. Bauchkrämpfe

Cuprum metallicum lindert Symptome, die mit Bauchkrämpfen verbunden sind, einschließlich Übelkeit , Erbrechen und Durchfall. Die Person kann Appetitlosigkeit, einen metallischen Geschmack im Mund und sogar Schwierigkeiten haben, etwas zu schlucken. Sie werden auch einen heißen, wunden und zarten Bauch haben. Auch ein gurgelndes Geräusch beim Trinken kann durch einen Krampf in der Speiseröhre entstehen.

Die Symptome bessern sich durch kalte Getränke, verschlechtern sich jedoch durch unterdrückte Emotionen, Erbrechen, Berührungen und heißes Wetter.

Abschließende Gedanken zu homöopathischem Kupfer

Wo finden Sie homöopathisches Kupfer? Cuprum metallicum kann online oder im Nahrungsergänzungsmittelbereich des Reformhauses gekauft werden. Das Heilmittel wird in Pellet- oder flüssiger Form geliefert.

Sie können auch homöopathisches Kupfer von Ihrem Homöopathen bekommen, wenn er der Meinung ist, dass das Mittel aufgrund Ihres emotionalen, geistigen und körperlichen Symptombildes am besten für Sie geeignet ist. Ihr Homöopath wird wahrscheinlich Cuprum metallicum zur Hand haben, um die gesundheitlichen Probleme zu behandeln, die Sie mit ihm behandelt haben.

Wie erwähnt wird homöopathisches Kupfer bei Krämpfen und Krämpfen, Krämpfen und Epilepsie, Atemwegserkrankungen, Bauchkrämpfen und Erschöpfung eingesetzt.

Ein warnender Hinweis zu Cuprum metallicum ist, dass angenommen wird, dass eine längere Anwendung Nebenwirkungen wie Weinen, Depressionen, Sturheit und Stimmungsschwankungen hervorrufen kann. Ihr Homöopath wird Ihnen die richtige Potenz und Dosierung des Mittels vorschlagen. Sie werden Ihnen auch sagen, wann Sie die Dosierung oder das Mittel bei Nachsorgeterminen ändern müssen.

Zum Thema passende Artikel:

Kupfer: Mangelerscheinungen, gesundheitliche Vorteile, beste Nahrungsquellen

Kupferarmbänder sind nicht wirksam bei der Linderung von Schmerzen bei rheumatoider Arthritis: Forschung

Quellen:
„Cuprum metallicum“, British Homeopathic Association; http://www.britishhomeopathic.org/bha-charity/how-we-can-help/medicine-az/cuprum-metallicum/ , letzter Zugriff am 13. Juli 2017.
„Homeopathy Cuprum met. Kupfer“, Herbs2000; http://www.herbs2000.com/homeopathy/cuprum_met.htm , letzter Zugriff am 13. Juli 2017.
„Cuprum Metallicum“, Home Remedy Central; http://www.homeremedycentral.com/en/homeopathic-remedies/homeopathy/cuprum-met.html , letzter Zugriff am 13. Juli 2017.

Recommended Articles