Frauen, die rauchen und fettleibig sind, riskieren einen vorzeitigen Eintritt in die Wechseljahre

Keine Frau freut sich auf Nachtschweiß, Hitzewallungen und Stimmungsschwankungen, die den Beginn der Wechseljahre ankündigen. Tatsächlich nehmen viele Frauen Hormonpillen, um diesen unvermeidlichen Teil des Alterns in Schach zu halten. Eine neue Studie zeigt jedoch, dass Sie diesen unangenehmen Teil des Alterns möglicherweise um einige Jahre hinauszögern können, wenn Sie jetzt ein gesünderes Leben führen.

 Ärzte haben herausgefunden, dass Frauen, die rauchen und viel Übergewicht haben, viel früher in die Wechseljahre kommen als andere, gesündere Frauen. Es wird seit langem vermutet, dass diese Erkrankungen, die auch das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen erhöhen, irgendwie mit den Wechseljahren zusammenhängen. Forscher glaubten jedoch zuvor, dass die frühe Menopause das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen mit sich bringt.

 Nun scheint es umgekehrt zu sein. Laut einem Artikel im Journal of the American College of Cardiology treten Frauen mit hohem Cholesterinspiegel, Übergewicht und hohem Blutdruck in der Regel früher in die Wechseljahre als Frauen, die nicht unter diesen Problemen leiden. In der Tat könnte eine prozentuale Erhöhung in einem dieser Bereiche bedeuten, dass Sie riskieren, die Menopause 1,8 Jahre früher als normal zu erleiden.

 Schlechte Angewohnheiten wie Rauchen und zu viel Salz können Ihren Blutdruck erhöhen, während Übergewicht und schlechte Ernährung Ihren Cholesterinspiegel erhöhen können. Wenn Sie also eine vorzeitige Menopause vermeiden möchten, sollten Sie einige der negativen Aspekte Ihres Lebensstils ändern. Es gibt auch Hinweise darauf, dass Ihr Risiko für Herzerkrankungen nach der Menopause noch weiter ansteigt.

 Wenn Sie aufgrund einer Reihe ungesunder Gewohnheiten vorzeitig in die Wechseljahre kommen, können Sie Ihr Risiko, einen Herzinfarkt oder Schlimmeres zu erleiden, weiter erhöhen. Probieren Sie es aus, verlieren Sie überschüssige Pfunde und essen Sie besser. Diese drei einfachen Schritte können Ihnen helfen, in jedem Alter gesund zu bleiben und Ihr Krankheitsrisiko zu verringern.

Recommended Articles