Drei Tipps, um Ihren Neujahrsvorsatz zu halten

Silvester ist jetzt vorbei und Sie haben wahrscheinlich Ihren Vorsatz gefasst (und es ist wahrscheinlich etwas gesundheitsbezogenes, wie die meisten von uns). Vielleicht läuft es bisher gut, aber wenn Sie Ihren Weg zum Erreichen Ihres Neujahrsvorsatzes nicht in kleineren Schritten begonnen haben, wird es Ihnen wahrscheinlich schwer fallen, Ihr endgültiges Ziel zu erreichen.Durch die Erfahrung, meine eigenen Ziele zu erreichen (und die Erfahrung mit einem oder zwei Misserfolgen in der Vergangenheit), kann ich Ihnen jedoch helfen, das zu erreichen, was Sie anstreben, mit meinen drei einfachen Tipps zum Erreichen Ihres gesunden Neujahrsvorsatzes .

Jedes Jahr erinnere ich mich an die Ziele, die ich mir für mein Leben gesetzt habe, und ich bin stolz auf meine Veränderungen und Fortschritte, die meine Gesundheit dahin gebracht haben, wo sie heute ist. In drei Jahren habe ich komplett auf verarbeitete Lebensmittel verzichtet , habe Yoga als Teil meines gesamten Lebensstils aufgenommen und nutze mein Wissen aus meinem ganzheitlichen Ernährungstraining, um an meinen Gesundheitszielen zu arbeiten.

Doch Neujahrsvorsätze fallen nicht jedem leicht. Tatsächlich fassen 45 % der Amerikaner einen Neujahrsvorsatz, und nur acht Prozent erreichen ihr Ziel.

Viele Neujahrsvorsätze beziehen sich auf Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden und beinhalten üblicherweise das Abnehmen von Übergewicht , das Rauchen aufzugeben oder Stress und Alkoholkonsum zu reduzieren. Warum verfehlen so viele Menschen diese Ziele oft?

Menschen fassen oft mehrere Neujahrsvorsätze und erreichen keinen. Oder sie machen ein erhabenes Ziel, das von vornherein zu allgemein ist. Der erste Schritt zum Erfolg ist die Auswahl einer bestimmten Auflösung. Schließlich basiert Ihre gesunde Entschlossenheit nicht nur auf Willenskraft – Sie ändern alte Verhaltensweisen in völlig neue Denkmuster.

Lesen Sie auch : Abnehmen mit einem Late-Night-Snack?

Dieser Prozess erfordert Zeit und Geduld, aber es gibt bestimmte Schritte, die Sie unternehmen können, um Ihr Ziel zu erreichen. Hier sind nur drei meiner Tipps, die Ihnen helfen, Ihren Neujahrsvorsatz ein für alle Mal zu verwirklichen!

Wenn Sie gesünder essen oder ein paar Kilo abnehmen möchten: Verzichten Sie auf verarbeitete Lebensmittel

Wenn der Großteil Ihrer Ernährung immer noch verarbeitete Lebensmittel enthält, sind Ihre Neujahrsvorsätze, sich gesünder zu ernähren und vielleicht ein paar Pfunde zu verlieren, umso schwieriger zu verwirklichen.

Einige kommerzielle Diätpläne enthalten gefrorene Abendessen mit minimalen Kalorien; Es mag einfach sein, diesen Plänen zu folgen, aber sie sind einfach keine gesunde Ernährung. Vollkornbrot, Joghurt mit Früchten und glutenfreie Cracker und Kekse sind übliche verarbeitete Lebensmittel, die jemand auf Diät essen kann; Diese Lebensmittel enthalten jedoch immer noch zu viel Zucker und künstliche Inhaltsstoffe, die zu Übergewicht , Stress und Depressionen beitragen .

Um Ihre Ziele für eine gesunde Ernährung auf positive Weise zu erreichen, ersetzen Sie einfach Ihre verarbeiteten Lebensmittel durch einen Vollwertansatz. Was das bedeutet, ist nur, verpackte Lebensmittel zu vermeiden. Gehen Sie hauptsächlich mit Gemüse, Obst , Nüssen, Samen und Bio-Fleisch und Eiern. Es ist auch weniger wahrscheinlich, dass Sie Heißhunger haben, wenn Sie Lebensmittel mit Linsen und glutenfreien Vollkornprodukten wie Quinoa, Buchweizen und Wildreis essen.

Wenn Ihr Vorsatz ist, mit dem Rauchen aufzuhören oder den Alkoholkonsum zu reduzieren: Richtige Ergänzung

Alkohol kann einen Überschuss an Kalorien und Zucker enthalten. Alkoholkonsum kann auch die Aufnahme von B-Vitaminen beeinträchtigen, was zu Müdigkeit und Depressionen führen kann . Wenn Sie depressiv sind, ist es weniger wahrscheinlich, dass Sie Ihren Neujahrsvorsatz, Ihren Alkoholkonsum zu reduzieren oder ganz zu eliminieren, erreichen.

Raucher haben auch einen Mangel an Vitaminen des B-Komplexes, einschließlich Vitamin B5, was zu Müdigkeit, Depressionen, Stress sowie Nebennieren- und Schilddrüsenproblemen führt. Ihr Ziel, auf Zigaretten oder Alkohol zu verzichten, scheint aufgrund dieses Vitaminmangels nahezu unmöglich zu erreichen.

Lesen Sie auch : Dieser Vitaminmangel kann Depressionen verursachen

Indem Sie basierend auf der Gewohnheit, die Sie loswerden möchten, die richtige Nahrungsergänzung vornehmen, ist es viel wahrscheinlicher, dass Sie Ihr Ziel erreichen. Beispielsweise ist bekannt, dass eine Zigarette 100 Milligramm Vitamin C im Körper verbraucht, was die Immunität beeinträchtigt. Raucher können von 8.000 mg Vitamin C täglich profitieren. Trinker und Raucher sollten auch B-Komplex-Ergänzungen einnehmen , um die Nebennieren und die geistige Gesundheit zu unterstützen, die Ihnen mehr Energie und Klarheit geben könnten, um Ihre Neujahrsvorsätze zu erreichen.

Wenn Ihr Vorsatz ist, ein Gesundheits- oder Gewichtsproblem anzugehen: Finden Sie mehr über sich heraus

Am Ende haben Sie vielleicht ein verstecktes Gesundheitsproblem, das Sie davon abhält, Ihr Ziel zu erreichen. Beispielsweise ist Übergewicht oft ein Symptom für Nahrungsmittelunverträglichkeiten oder -unverträglichkeiten. Menschen sehnen sich im Allgemeinen auch nach Nahrungsmitteln, die Empfindlichkeiten hervorrufen, wie Milch- und Weizenprodukte. Wenn Sie andere gesundheitliche Probleme behandeln möchten, wie z. B. unerklärliche Magenprobleme oder ständige Migräne, müssen Sie auch ein wenig nachforschen.

Ich schlage vor, sich von einem ganzheitlichen Ernährungsberater beraten zu lassen, der auf Nahrungsmittelunverträglichkeiten und -allergien spezialisiert ist. Sie können Ihnen helfen zu verstehen, welche Lebensmittel zu Gesundheitsproblemen führen, und Ihnen ermöglichen, Lebensmittel auszuwählen, die zu Ihren Zielen beitragen, anstatt sie zu beeinträchtigen.

Ganzheitliche Ernährungswissenschaftler können Sie auch über persönliche Gesundheitsdetails und die anderen Produkte und Chemikalien aufklären, die Sie Ihrem Körper aus verarbeiteten Lebensmitteln, Hautpflegeprodukten, Alkohol, Zigaretten, Koffein oder anderen negativen Stimulanzien zuführen. Ihr Körpertyp, Ihre Blutgruppe und Ihre ayurvedische Konstitution sind weitere Faktoren, die bestimmen können, welche Lebensmittel für Ihre Gesundheit am besten sind, was das Erreichen Ihrer Ziele erheblich erleichtern kann. Ein ganzheitlicher Ernährungsberater kann Ihnen helfen, all diese Aspekte zu untersuchen.

Als Bonus-Tipp verrate ich Ihnen, dass es für Ihren gesundheitsorientierten Neujahrsvorsatz wichtig ist, sich Zeit für sich selbst zu nehmen. Manchmal konzentrierst du dich vielleicht zu sehr auf das Ziel, dass du die Person vergisst, für die du es überhaupt tust: dich!

Ich schlage vor, sich Zeit zu nehmen, um über Ihre Neujahrsvorsätze nachzudenken, ohne Ablenkungen – elektronisch oder anderweitig. Schalten Sie ab und gehen Sie in der Natur spazieren , nehmen Sie selbst an einem Yoga -Kurs teil oder nehmen Sie sich 30 Minuten Ihres Tages Zeit, um ein gutes Buch zu lesen. Wenn du dich gut fühlst, ist es viel wahrscheinlicher, dass du deinen Vorsatz bis zum Ende durchziehst.

Quellen für den heutigen Artikel:
Lipski, E., Digestive Wellness: Strengthen the Immunsystem and Prevent Disease Through Healthy Digestion (New York: McGraw Hill, 2012), 155–157.
Murray, M., et al., The Encyclopedia of Natural Medicine (New York: Atria Paperback, 2012), 233–237.
„New Year’s Resolution Statistics“, Website von Statistic Brain, 1. Januar 2014; http://www.statisticbrain.com/new-years-resolution-statistics/.

Recommended Articles