Dieses Kraut könnte Akne abbauen

Akne ist nicht nur ein Teenagerproblem. Fragen Sie einfach die Dutzende von Erwachsenen, die unter den Auswirkungen von Akne leiden, die durch ein bestimmtes Bakterium verursacht wird. Leider gibt es einen gesundheitlichen Durchbruch bei der Behandlung von Akne und er kommt aus der Kräutermedizin. Es kommt gewissermaßen auch aus dem Gewürzregal Ihrer Küche.Forscher haben gerade berichtet, dass pflanzliche Zubereitungen aus Thymian bei der Behandlung von Hautakne wirksamer sein könnten als verschreibungspflichtige Cremes. Während sie dies weiter testen, könnten wir den Weg zu wirksamen, aber sanfteren Behandlungen für die häufige Hauterkrankung einschlagen.

EMPFOHLEN: Wie man Akne bei Erwachsenen bekämpft

Die Studie testete die Wirkung von Thymian-, Ringelblumen- und Myrrhentinkturen auf „Propionibacterium acnes“. Dies ist die Art von Bakterien, die Akne verursacht, indem sie Hautporen infiziert und Flecken bildet, die von weißen Köpfen bis hin zu mit Eiter gefüllten Zysten reichen. Die Forscher fanden heraus, dass, obwohl alle Präparate das Bakterium nach fünfminütiger Exposition abtöten konnten, Thymian das wirksamste der drei war. Darüber hinaus entdeckten sie, dass Thymian-Tinktur eine stärkere antibakterielle Wirkung hatte als „Benzoylperoxid“ – der Wirkstoff in den meisten Anti-Akne-Cremes oder Waschmitteln.

Wir sprechen hier von Tinkturen. Das Pflanzenmaterial wird für Tage oder sogar Wochen in Alkohol eingeweicht, um eine Tinktur herzustellen. Dieser Prozess entzieht der Pflanze die Wirkstoffe. Während Thymian, Ringelblume und Myrrhe gängige pflanzliche Alternativen zu antibakteriellen Standard-Hautwaschmitteln sind, ist dies die erste Studie, die ihre Wirkung auf das Bakterium zeigt, das die zu Akne führende Infektion verursacht.

Sie testeten die Wirkung verschiedener Substanzen, die auf die Haut aufgetragen wurden. Die Tinkturen wurden mit einer Alkoholkontrolle gemessen, was bewies, dass ihre antibakterielle Wirkung nicht nur auf die sterilisierende Wirkung des Alkohols zurückzuführen ist, in dem sie zubereitet werden.

Wie üblich sind weitere Studien erforderlich, um zu untersuchen, wie Thymian auf diese Weise funktioniert. Wenn sich die Thymian-Tinktur als klinisch so wirksam erweist, wie es scheint, kann sie ein echtes natürliches Heilmittel gegen Akne sein.

Eine pflanzliche Behandlung von Akne wäre eine sehr willkommene Neuigkeit – insbesondere für Aknekranke, die unter Hautempfindlichkeit leiden. Das Problem bei Behandlungen, die Benzoylperoxid enthalten, sind die Nebenwirkungen, mit denen sie verbunden sind. Ein brennendes Gefühl und Hautreizungen sind keine Seltenheit. Pflanzliche Präparate sind weniger aggressiv für die Haut und möglicherweise genauso wirksam wie chemische Behandlungen. Oder effektiver.

Recommended Articles