Die herrliche Mangoschale!

Mangoschale: Übersicht

Die Mango ist eine köstliche Frucht, die auf der ganzen Welt gerne genossen wird. Die Mangohaut hingegen wird oft bedenkenlos weggeworfen.

Das ist eine Schande, denn Mangoschalen bieten jedem, der eine kaut, eine herrliche Auswahl an Nährstoffen und gesundheitlichen Vorteilen.

Obwohl Mangoschalen eine bittere und zähe Mahlzeit sind, sind sie perfekt essbar und werden jeden, der sie probiert, bereitwillig belohnen.

Nährwert von Mangoschalen

Eine Mangoschale enthält viele der gleichen Nährstoffe wie das Fruchtfleisch und einige von ihnen sind sogar in höheren Mengen als das Haupt-„Fleisch“ der Frucht. Warum würden Sie sich dann die Mühe machen, die Schale zu essen, anstatt ein paar zusätzliche Mangoscheiben, um den Unterschied auszugleichen? Zucker.

Eine Mango hat etwa 24 Gramm (g) Zucker und 28 g Kohlenhydrate, die fast alle aus dem Fruchtfleisch selbst stammen. Wenn Sie sich für die Haut entscheiden, erhalten Sie all die wertvollen Nährstoffe und vermeiden einen Großteil der Kohlenhydrate und des Zuckers, die sonst Ihre Ernährung beeinträchtigen würden. Aber das ist es, was eine Mangoschale nicht enthält. Hier ist, was es enthält:

  • Vitamin A:  Vitamin A  ist ein wichtiger Nährstoff für alle, die sich starke Augen und ein gesundes Immunsystem wünschen.
  • Vitamin C: Vitamin C hilft bei der Wundheilung, der Aufnahme von Eisen und dem Wachstum und der Wiederherstellung von Haut, Sehnen, Bändern und Blutgefäßen. Vitamin C ist reich an Antioxidantien, was bedeutet, dass es alle herumspringenden freien Radikale beseitigen kann, bevor sie zu viel Ärger verursachen können.
  • Ballaststoffe: Ballaststoffe spielen eine große Rolle, wenn es um Mangoschalen geht. Wie bei den meisten Früchten stellt der Fasergehalt in der raueren Haut den im Fruchtfleisch gefundenen um ein Vielfaches in den Schatten. Mangoschalen können Ihrem Verdauungssystem die dringend benötigte Beweglichkeit verleihen und helfen, den Stuhlgang angenehm und regelmäßig zu halten.
  • Phytonährstoffe: Die Schale einer Frucht ist mit speziellen Nährstoffen gefüllt, die vor Insekten, Pilzen und anderen Schädlingen schützen sollen, die die Pflanze bedrohen könnten. Obwohl viele dieser Phytonährstoffe vom menschlichen Körper nicht direkt verwendet werden, haben sie antioxidative Eigenschaften, die helfen können, den Cholesterinspiegel zu senken und das Krebsrisiko zu verringern. Besonders hervorzuheben ist ein Phytonährstoff namens Mangiferin, der in der Schale hochverfügbar ist, aber nur Spuren im Fruchtfleisch enthält. Mangiferin ist als starkes Antioxidans bekannt, das Entzündungen lindern und vor UV-Schäden und Hautkrebs schützen kann .

Warten Sie – sind Mangoschalen überhaupt sicher zu konsumieren?

Es ist allgemein bekannt, dass die Haut einer Mango nicht sicher zu essen ist, weil sie Urushiol enthält, die aktive Chemikalie hinter Poison Ivy und Oak. Mangobäume gehören zur gleichen Familie wie diese weniger als essbaren Pflanzen und sie enthalten einige Mengen an Urushiol, aber das ist normalerweise kein Problem.

Der Grund dafür ist, dass das Urushiol der Mango am stärksten im Baumsaft und im Stamm konzentriert ist, die beide nicht als Teil der Schale gegessen werden. Allerdings können Menschen, die empfindlich auf Urushiol reagieren, immer noch eine allergische Reaktion auf eine Mangoschale entwickeln, aber es gibt einen einfachen Weg, um festzustellen, ob dies auf Sie zutrifft.

Hebe eine ungeschälte Mango mit deiner bloßen Hand auf. Entwickeln Sie eine Reaktion? Wenn nicht, dann bist du gut.

Wie man eine Mangoschale isst

Sie sind also an den ernährungsphysiologischen Vorteilen einer Mangoschale interessiert und haben bestätigt, dass Sie nicht empfindlich auf Urushiol reagieren. Der letzte Schritt zwischen Ihnen und einer besseren Ernährung ist die Tatsache, dass eine Mangoschale ehrlich gesagt schrecklich schmeckt.

Es ist eine zähe, bittere, raue Oberfläche, die das genaue Gegenteil der saftigen, weichen Süße des Fruchtfleisches darstellt. Während einige Leute diese Art von bitterem Geschmack mögen, gibt es mehrere andere Optionen, wenn Sie eine schmackhaftere Form wünschen:

  • Smoothie: Zerschneide eine ungeschälte Mango und mixe sie zusammen mit anderen Früchten und Eis, um einen schönen Smoothie zu machen. Diese Methode funktioniert am besten, wenn Sie Mangosorten mit dünnerer Haut zusammen mit solchen verwenden, die am reifsten sind, da die Haut dann auch am dünnsten ist. Fühlen Sie sich frei, andere Aromen und Zutaten nach Belieben Ihres Gaumens zu mischen.
  • Chips: Eine Mango schälen und die Haut in Stücke schneiden, dann entweder in der Sonne trocknen oder im Ofen backen, um knusprige Chips herzustellen. Sie sind nicht nur ein schönes Fingerfood oder ein Snack, sondern können auch mit Ihrem Lieblingsdip für zusätzlichen Geschmack verwendet werden.
  • Einlegen: Ob Sie es glauben oder nicht, Mangohaut kann ähnlich wie eine Gurke in Salzlake eingelegt werden. Sobald Sie fertig sind, können Sie das Ergebnis als Topping, Zutat oder eigenständigen Snack verwenden, genau wie eine echte Gurke.
  • Würzen: Eine Mangohaut kann gerieben werden, um eine Würze zum Aufgießen von Salaten, Smoothies und anderen Gerichten zu erzeugen. Wie erfolgreich dies ist, hängt von der Dicke der Schale ab, daher haben nicht alle Mangosorten die gleiche Schale und Ihre Laufleistung kann daher variieren.
  • Straight: Es ist möglich, eine Mango zu essen, ohne sie schälen zu müssen. Dieser Ansatz ist nicht jedermanns Geschmack, kann aber ausprobiert werden, ob er Ihrem entspricht.
  • Extrakte: Extrakte aus Mangoschalen sind eine weitere Möglichkeit, Zubereitungsmethoden zu umgehen. Durch den Kauf eines Extrakts können Sie einer Vielzahl von Snacks und Mahlzeiten die Vorteile der Ernährung mit Mangoschalen hinzufügen. Oder Sie können sogar einen Mangoschalen-Smoothie verdoppeln und zusätzlichen Extrakt hinzufügen.

Bei der Wahl deiner Mango solltest du idealerweise auf biologisch angebaute und pestizidfreie Früchte setzen. Dies liegt daran, dass sich die meisten Pestizide und andere Chemikalien in der Fruchtschale ansammeln und verweilen.

Obwohl es möglich ist, eine Mango zu waschen und einige der Giftstoffe zu entfernen, ist es immer am besten, auf Nummer sicher zu gehen und mit dem zu gehen, von dem Sie wissen, dass es sicher ist. Genießen!

Lesen Sie weiter:

Quellen für den heutigen Artikel:
„5 nahrhafte Produktschalen, die Sie essen können“, Reboot With Joe-Website; http://www.rebootwithjoe.com/nutrients-in-produce-peels/ , letzter Zugriff am 14. Dezember 2015.
„Analysis for Mangos“, Nutrition Facts Website; http://nutritiondata.self.com/facts/fruits-and-fruit-juices/1952/2 , zuletzt aufgerufen am 14. Dezember 2015.
„Fruit Peel Nutrition Facts and Health Benefits“, NutritionAndYou.com; http://www.nutrition-and-you.com/fruit-peel.html , zuletzt aufgerufen am 14. Dezember 2015.
„Will Mango Skin Give You a Poison Ivy Reaction?“ About.com; http://chemistry.about.com/od/foodchemistryfaqs/f/Can-You-Eat-Mango-Skin.htm , letzter Zugriff am 14. Dezember 2015.

Recommended Articles