Ätherisches Zitronengrasöl: Wie es bei Depressionen und Angstzuständen hilft

Ich neige dazu, ein ziemlich optimistischer Mensch zu sein. Normalerweise habe ich immer ein Lächeln im Gesicht und versuche, die positive Seite von allem zu sehen. Aber an manchen Tagen fällt es mir schwerer, dieses Lächeln und gute Laune zu behalten.Letzte Woche war ein Test für meine Positivität. Zu sagen, dass es eine harte Woche war, wäre eine Untertreibung. Ich konnte spüren, wie sich meine Stimmung im Laufe der Woche änderte. Und ich fing an, mich ängstlich und deprimiert zu fühlen.Glücklicherweise fand ich ein natürliches Heilmittel, das mir half. Und es könnte dir auch helfen.

Ich griff nach meinem ätherischen Zitronengrasöl und gab ein paar Tropfen in meinen Diffusor. Ich hatte gelesen, dass es bei Angstzuständen, Stress und sogar Reizbarkeit helfen kann. Und rate was? Nachdem ich es etwa 20 Minuten lang durch die Luft verteilt hatte, verbesserte es wirklich meinen Gemütszustand!

Verwendung von Zitronengras

Wenn Sie gerne asiatisch kochen, haben Sie vielleicht schon von Zitronengras gehört. Es wird normalerweise zu Currys und Suppen hinzugefügt oder mit Rindfleisch, Fisch, Geflügel und Meeresfrüchten gepaart. Es ist auch ein beliebtes Teearoma. Aber Zitronengras ist nicht nur für Ihre Speisen und Getränke. Die aromatische Wirkung von Zitronengras könnte auch therapeutisch sein.

Der erfrischende Zitrusduft des Zitronengrasöls macht es zu einem wertvollen therapeutischen Öl. Es hat ein sauberes und beruhigendes Aroma, das helfen kann, Nervosität, Schlaflosigkeit und Mürrisches zu lindern und Schläfrigkeit vorzubeugen.

Ich persönlich kann von dem Zitronenduft nicht genug bekommen. Ich bin sogar so weit gegangen, Seifen mit Zitronengrasöl zu kaufen. Den Tag mit Zitronengrasseife in meiner Dusche zu beginnen, gibt mir den Schub, den ich brauche, um aufzuwachen und positiv zu sein.

Vorteile von ätherischem Zitronengrasöl

Obwohl die Auswirkungen von Zitronengras auf das Gehirn nicht viel erforscht sind, schwören Ärzte der traditionellen Medizin auf dieses Kraut als Heilmittel für alles, von Kopfschmerzen bis hin zu Depressionen. Wissenschaftler sind sich jedoch einig, dass die Möglichkeit dieser positiven Wirkungen wahrscheinlich auf die Eigenschaften von Zitronengras zurückzuführen ist.

Zitronengras kann als Beruhigungsmittel wirken, das den Körper entspannen und beruhigen kann . Berichten zufolge aktiviert das Kraut die Freisetzung von Serotonin, einer Chemikalie im Gehirn, die die Stimmung beeinflusst. Serotonin reguliert Angst, Glück und Stimmung. Und niedrige Konzentrationen der Chemikalie wurden mit Depressionen in Verbindung gebracht.

Also, wie können Sie ätherisches Zitronengrasöl verwenden, um Ihre Stimmung den ganzen Tag über zu verbessern? Geben Sie drei oder vier Tropfen des Öls in einen Diffusor und lassen Sie das Aroma die Luft erfüllen. Sie können auch zwei Tropfen Zitronengrasöl mit einem halben Teelöffel Trägeröl wie Kokosöl mischen und auf Ihre Haut reiben, um das Aroma mitzunehmen.

Wie bei allen ätherischen Ölen sind manche Menschen empfindlicher als andere. Wenn Sie Zitronengras topisch anwenden, denken Sie immer daran, zuerst einen Patch-Test durchzuführen, um nach Hautirritationen zu suchen. Nehmen Sie niemals ätherische Öle ein.

Höhen und Tiefen gehören zum Leben

Wenn Sie Hilfe bei der Bewältigung Ihrer Depression oder Angst benötigen, zögern Sie nicht, sich an Fachleute zu wenden, um sich beraten zu lassen. Ärzte und Depressions-Hotlines im ganzen Land stehen nur für diesen Zweck zur Verfügung. Sie sollten sich auch sofort an Ihren Arzt wenden, wenn Sie jemals Selbstmordgedanken haben.

Zum Glück habe ich meine schlechte Woche hinter mir. Ich fühle mich positiver und zurück zu meinem alten Selbst. Höhen und Tiefen gehören zum Leben dazu. Aber selbst für den positivsten Menschen kann es manchmal schwer sein. Es ist schön zu wissen, dass eine natürliche Lösung meine Stimmung verbessern könnte, wenn ich mich in Zukunft wieder niedergeschlagen fühle.

Zum Thema passende Artikel

7 ätherische Öle gegen Angst


Quellen:
Drew, J., „Effect of Lemongrass on the Brain“, Love To Know; http://herbs.lovetoknow.com/Effect_of_Lemon_Grass_on_the_Brain , letzter Zugriff am 9. August 2017.
„Lemongrass Oil Can Lighten Up Your Mood And More“, Mercola, 18. Mai 2017; http://articles.mercola.com/herbal-oils/lemongrass-oil.aspx?utm_source=dnl&utm_medium=email&utm_content=art3&utm_content=art3&utm_campaign=20170518Z1_UCM&et_cid=DM143613&et_rid=2010923329 , zuletzt aufgerufen am 9. August 2017.
Scaccia, A.Serotonin: Was Sie wissen müssen“,HealthLine18.Mai 2017;
http://www.healthline.com/health/mental-health/serotonin#overview1 , letzter Zugriff am 9. August 2017.

Recommended Articles